Yakuza 6 auf April verschoben dafür Demo im Februar

von Kaschif

Sega gab nun bekannt das Yakuza 6: The Sond of Life´s um ein Monat verschoben werden muss, dafür gibt´s aber zeitnah eine Demo für alle.

Yakuza 6 sollte eigentlich am 20. März für die PS4 erscheinen, Sega gab nun via Twitter bekannt das man noch ein bisschen mehr Zeit benötige und man deshalb das Spiel um knapp einen Monat auf den 17. April verschieben müsse. Diese Entscheidung fiel Sega nicht leicht aber wenn es der Qualität des Spiels dient kann man das natürlich verstehen.


Als kleine Entschädigung kündigte man dafür eine Demo an die ab dem 27. Februar im PlayStation Store zum Download bereit stehen wird. Der erzielte Fortschritt in der Demo kann dann sogar ins volle Spiel mitgenommen werden.

Da der März mit Spielen wie Ni No Kuni II, A Way Out und Far Cry 5 bereits relativ gut gefüllt ist, ist diese Verschiebung für einige Geldbeutel sicherlich erfreulich. Mit dem 17. April steht man allerdings auch nicht ganz alleine da, God of War erscheint schließlich 3 Tage später, da sich die Zielgruppen nicht zu stark überschneiden sollten geht das aber hoffentlich in Ordnung.


Yakuza 6 erscheint am 17. April 2018 für PlayStation 4

Yakuza 6 Vorbestellen → Amazon

Vielleicht interessiert dich das

Kommentar hinterlassen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Alles Klar! Mehr erfahren