Mein Gott das ist man mal den halben Tag nicht Zuhause und dann passiert in der Gaming Welt gleich sowas, ich sollte so kurz vor der E3 wohl nicht mehr das Haus verlassen.
Sony und Naughty Dog kündigten heute die Uncharted: Nathan Drake Collection an, diese Collection enthält alle bislang veröffentlichten Uncharted Hauptteile, natürlich in einer Deutlich hübscheren Version. Technisch sollen alle Teile in 1080p bei 60fps über den Bildschirm flimmern.

Eine Uncharted Collection wurde in letzter Zeit schon öfters erwähnt, ich persönlich hätte aber mit einer Präsentation auf der E3 gerechnet, die heutige Ankündigung kam für mich deshalb sehr überraschend. Eine solche Collection hielt ich anfangs sowieso für sehr unwahrscheinlich, aber nun gut Sony hat mich eines besseren belehrt. Aber natürlich freue ich mich riesig auf die Collection, zum Einstimmen auf Uncharted 4 nochmals alle vorherigen Teile in verbesserter Grafik mit 60fps genießen, das ist wirklich genial.

Entwickelt wird die Collection von Bluepoint Games, Bluepoint Games hat in den Bereichen Portierungen und Remastered sehr viel Erfahrung. Somit sollte man sich um die Fähigkeiten des Entwicklers keine Sorge machen.

Den Multiplayer Modus werden wir in der Collection leider vergebens suchen, Sony bestätigte das die Collection „nur“ die Drei Singleplayerkampagne bieten wird. Allzu tragisch ist dies aber nicht, Uncharted ist so oder so ein Story Game.

Was den fehlenden Multiplayer ein bisschen vergessen lässt ist die Tatsache das alle Käufer der Uncharted Collection einen exklusiven Zugang zur Uncharted 4 Multiplayer BETA erhalten, eine konkretes Datum zur Multiplayer BETA wird Sony wohl in der Hauseigenen E3 Pressekonferenz [16.Juni 03:00 Uhr] bekannt geben.

Uncharted: The Nathan Drake Collection erscheint am 07. Oktober 2015 für PlayStation 4

Vielleicht interessiert dich das

Kommentar hinterlassen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Alles Klar! Mehr erfahren