Naughty Dog stellte heute den Multiplayer von Uncharted 4 der Weltöffentlichkeit vor, neben einen Trailer gibt es ein paar Infos was Naughty Dog alles so plant.

Beim Uncharted 4 Multiplayer Orientierte man sich laut Naughty Dog sehr stark an den The Last of Us Multiplayer, der bekannterweise kein schlechter ist.

Allerdings wird der Uncharted 4 Multiplayer genug anders machen um eine eigene Spielerfahrung bieten zu können, vor allem von den Gameplay Elementen her wird der Uncharted 4 Multiplayer was eigenes sein.

Hier ein beispiel welche Gameplay Elemente einem im Uncharted 4 Multiplayer zur Verfügung stehen:

Helfer // Sitzt ihr einmal in der Klemme, könnt ihr euren freundlichen Helfer zu Hilfe rufen. Dabei handelt es sich um einzigartige, KI-gesteuerte Charaktere, die euch mit ihren speziellen Fähigkeiten helfen können, das Blatt zu euren Gunsten zu wenden.

Mystikfähigkeiten // Diese übernatürlichen Fähigkeiten aus der Uncharted-Reihe verleihen dem Spieler einzigartige Kräfte. Vielleicht könnt ihr erkennen, welche Mystikfähigkeiten wir in dem Trailer präsentieren.

Enterhaken // Den Enterhaken könnt ihr an verschiedenen Orten auf den Multiplayer-Maps einsetzen. Außerdem haben wir diese spannende Mechanik umfassend in die Nahkämpfe eingebunden. Richtig gelesen: Ihr werdet auf Gegnern landen und sie ausschalten können – hättet ihr etwas anderes erwartet?

Das klingt doch alles ziemlich interessant, falls ihr die Uncharted Nathan Drake Colection besitzt könnt ihr euch vom 4. bis zum 13.Dezember selber ein Bild in der Uncharted 4 Multiplayer BETA machen.

Uncharted 4: A Thief´s End erscheint am 18.März 2016 exklusiv für PlayStation 4

Uncharted 4: A Thief´s  End Vorbestellen // Amazon // PlayStation Store

Vielleicht interessiert dich das

Kommentar hinterlassen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Alles Klar! Mehr erfahren