Offiziell beginnt die Electronic Entertainment Expo kurz E3 am 16. Juni 2015, steigen wird die E3 standesgemäß in Los Angeles [USA]. Für Gamer ist die E3 das Highlight des Jahres, der große Super Bowl für uns Gamer wenn man so will.

Auch zur diesjährigen E3 werden große Gaming Knaller erwartet, Fallout 4, Assassasin´s Creed Syndicate und die Uncharted: Nathan Drake Collection sind nur ein Bruchteil der Knaller die bereits angekündigt wurden. Erwartet werden auch noch viele unangekündigte Spiele.

Welche Spiele könnten kommen:

Sony selber bestätigte bereits das 2015 in Sachen First Party Titeln ein bisschen low wird, das wird Sony bestimmt nicht davon abhalten beweisen zu wollen das man sich aller spätestens 2016 eine PlayStation 4 holen sollte. Uncharted 4 ist bisher der einzige große First Party Titel für 2016. Nach der E3 können wir dies zu 100 % nicht mehr behaupten.

Gran Turismo:

Es wird mal wieder Zeit, die PlayStation 4 ist bereits eineinhalb Jahre im Handel und noch immer ist kein Gran Turismo erschienen, in Sachen exklusiv Racer sieht es sowieso noch nicht so toll aus. Bisher ist Driveclub der einzige reine Exklusiv Racer für die PlayStation 4, während bei den Xbox Kollegen bereits das Dritte Forza dieser Generation angekündigt wurde, sieht es bei den PlayStation Gamern noch nicht so super aus.

In den letzten Tagen ist der Name Gran Tursimo Sports ein bisschen häufiger gefallen, gut möglich das Sony die Nummerierung aufgibt und Gran Turismo nun aufspaltet, vielleicht will Sony mit der Aufgabe der Nummerierung auch eine neue Ära an Gran Turismos einleiten. In einigen Gerüchten wurde es häufiger erwähnt das Sony und Polyphony wohl an eine einfuhr von Motorräder denkt. Man kann gespannt sein ob Sony uns nun endlich ein neues Gran Turismo liefert, ich persönlich würde mich sehr Freuen denn es wird wirklich Zeit.

Neues von Naughty Dog: 

Ein neues Spiel von Naughty Dog halte ich als relativ unwahrscheinlich, denn sie Arbeiten momentan mit Hochdruck an der Fertigstellung von Uncharted 4, von daher wäre ein neues Spiel eher nicht zu erwarten. Gegen eine Überraschung hätte ich auch nichts einzuwenden.

Neues von Guerilla Games: 

Diese Gerücht kam nun schon einige male auf, erwartet wird eine komplett neue IP ein neues Killzone oder eine Remake eines älteren Killzone, ich hoffe dass das letztere nicht passieren wird. Hinweise haben wir bisher auf Project Horizon, bei diesem Game soll sich um ein RPG mit Dinos handeln, klingt doch interessant. Das letzte Spiel von Guerilla Games erschien zum PlayStation 4 Release, somit ist einiges an Zeit vergangen und ein neues Spiel wäre durchaus zu erwarten.

Ein Remake: 

Die aktuelle Konsolen Genration ist in Sachen Remakes bisher ganz gut bedient, in der letzten Generation gab es auch allerlei Remakes, aber so eine Flut wie in dieser Genration war das nicht. So langsam kann man wirklich behaupten dass alle guten Spiele Remastered wurden, die Remake Welle könnte gut und gerne abschwächen, schließlich wollen wir auch neue Spiele haben.

Irgendeine Remastered Ankündigung könnte durchaus möglich sein, aber ich hoffe das die Entwickler es begriffen haben und sich so langsam mal an neue Projekte setzen

Und da ist ja noch das eine: 

Der ewige Mythos, dieses Jahr scheint er wieder ein bisschen mehr in der Luft zu liegen, The Last Guardian. Jedes Jahr ist die Hoffnung da, das Sony auf ihrer PK irgendetwas zu The Last Guardian sagt. Das Game wurde vor sechs Jahren angekündigt, durch die gelungene optische Präsentation war The Last Guardian lange im Gespräch, aber es gab einfach nichts Neues.

Jahr für Jahr kamen immer wieder Gerüchte auf, dass das Game nun endlich mal vorgestellt wird, aber bisher war alles nur heiße Luft. Aber dieses Jahr kommt es für mich persönlich ein bisschen anders vor, Sony hat bisher noch nichts bestätigt, aber ein Dementi gab es eben auch noch nicht. Ein neuer The Last Guardian Trailer auf der Sony Pressekonferenz wäre wirklich ein Knaller mit großer Reichweite.

Der ewige Xbox beginner nun bei Sony ?: 

Traditionell beginnt die Xbox Pressekonferenz immer mit dem neusten Call of Duty, dieses Jahr könnte diese Tradition gebrochen werden, in den letzten Wochen wurden die Stimmen laut das der exklusiv Vertrag zwischen Microsoft und Activision nun ausgelaufen sei, und anscheinend weigert sich Activision diesen zu verlängern.

Verkaufstechnisch ist dieser Schritt nur logisch, die PlayStation 4 Version der letzten beiden Call of Dutys verkaufte sich immer besser als die der Xbox Kollegen. Zwischen Activision und Sony herrscht ja schon ein kleinere Partnerschaft im Bezug auf Destiny, vielleicht wurde diese nun mit dem Call of Duty Franchise erweitert. Aber mal ehrlich, wollen wir wirklich das neue Call of Duty als Eröffnung der unsere Pressekonferenz ??.

Welche Spiele werden gezeigt:

Sony hat bereits eine Liste veröffentlicht welche Spiele auf deren E3 Pressekonferenz gezeigt wird, darunter sind z.B. Planetside 2, Ratchet & Clank, Until Dawn, Tearaway Unfolded, God of War 3 und viele mehr. Bisher fehlt aber leider jede Spur von No man’s Sky, das ambitionierte Projekt von Hello Games taucht nicht in der Liste auf, No man’s Sky soll noch 2015 erscheinen.

Am bekannten E3 Haupteingang macht dieses Jahr Uncharted 4 den großen Auftritt, somit dürfte es klar sein dass das letzte Uncharted ein sehr großes Thema auf der Messe wird. Naughty Dog und Sony werden wohl auch ein paar Worte zur Uncharted 4 Multiplayer BETA verlieren, denn diese steht momentan noch ohne Termin da. Möglicherweise werden wir auch noch ein bisschen Gameplay zum Actionkracher von Naughty Dog sehen, ich würde es mir Wünschen.

Sonstiger Ablauf der PK:

Was werden wir denn noch so nebenbei sehen, ich hoffe einfach das Sony es mit Filmen und Serien blub lässt, auf der E3 will ich persönlich Spiele, Spiele und noch mehr Spiele sehen. Ein bisschen Marketing blub wird es sicherlich auch geben, aber gut wenn es Sony damit nicht übertreibt ist dies Genehmigt.

Und dann ist da noch Project Morpheus, Sony muss so langsam mal beginnen dem Hype um die Brille zu starten. 2016 soll die VR Brille schon im Handel sein, und bisher wissen wir noch sehr wenig über die darüber. Entscheidend wird schlussendlich aber der Preis und die Spiele sein.

Morgen geht es nun endlich los, auf der Playsi News E3 Seite gibt’s alle Termine der Pressekonferenzen nochmal in der Übersicht. Für die Sony PK heißt es Traditionell lang wach bleiben, meine Energy Drinks stehen schon jetzt bereit :D. Also ich bin bereit und gehypt, wie sieht es bei euch aus ??.

Vielleicht interessiert dich das

Kommentar hinterlassen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Alles Klar! Mehr erfahren