Sniper GW3 – Entwickler gesteht Fehler ein

von Kaschif

Sniper Ghost Warrior 3 kam weder bei den Fans noch bei der den Presse-Kollegen wirklich gut an, CI-Games erklärt nun einer Pressemeldung das man sich ganz einfach verschätzt habe.

Die Liste von Kritikpunkten bei Sniper Ghost Warrior 3 ist relativ lang, dumme KI, leblose Spielwelt und eine Technisch extrem unsaubere Konsolen-Version sind nur ein paar Probleme die SW3 zu Release hatte und mit denen auch es auch heute noch kämpft. Obwohl CI-Games nicht unbedingt dafür bekannt ist polierte Spiele zu Release abzuliefern, kann man sich dennoch die Frage stellen was eigentlich schief gelaufen ist.

CEO von CI-Games Marek Tyminski erklärt es folgendermaßen:

Wir haben als Team so viel bei der Entwicklung von Sniper: Ghost Warrior 3 gelernt. Und vieles davon hat uns langfristig zu einem deutlich besseren Studio gemacht. Als wir mit der Entwicklung von Ghost Warrior 3 begannen, haben wir uns mit der Open World für einen sehr großen Rahmen entschieden – und das war letztlich einfach viel zu ambitioniert, wenn man es mit dem vergleicht, was wir im vorgegebenen Zeitrahmen tatsächlich hätten leisten können. Wir haben einfach falsch gerechnet im Hinblick auf die Größte unseres Teams und die vorgegebene Frist. Weil wir ein dickes Triple-A-Paket abliefern wollten, haben wir uns von unseren Stärken entfernt. Wir wollten unbedingt mit anderen großen Marken aufholen in puncto Feature-Vielfalt und Produktionsniveau. Das war ein riesiger Fehler.

Um ehrlich zu sein finde ich es erstaunlich wie ehrlich und offen der CEO über die Fehler die gemacht wurden spricht und irgendwo kann ich es auch verstehen. Ambitionen sind immer eine tolle Sache, wenn man sich allerdings Ziele setzt die einfach nicht erreichbar sind wirkt sich das eben extrem auf die Qualität aus.

Ich hoffe das, dass Team daraus gelernt hat und ihrem nächsten Projekt auf dem Boden bleiben und nicht zu viel wollen, ein Lords of The Fallen 2 wo an richtigen Stellschrauben gedreht wurde und Technisch Sauber ist hätte definitiv potential.


Sniper Ghost Warrior 3 ist auf PlayStation 4, Xbox One und PC erhältlich

Vielleicht interessiert dich das

Kommentar hinterlassen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Alles Klar! Mehr erfahren