Sims 4 erscheint im November für PS4

von Kaschif

Nachdem gestern die Lebenssimulation Sims 4 im Xbox Store aufgetaucht ist wurde heute nun die offizielle Ankündigung rausgehauen.

Sims 4 ist 2014 auf dem PC erschienen und musste zum Release einiges an Kritik einstecken, im Vergleich zu Sims 3 viele fehlende Features, keine Open-World, keine Kleinkinder etc.. Nach Release wurden zwar Features wie ein Keller, Pools, Gespenster und mehr nachgereicht, den Umfang von Sims 3 hat es aber nicht mehr erreicht.

Nichtsdestotrotz ist Sims 4 immer noch ein gutes Spiel, das Leben eurer kleinen Sims und deren Behausung zu gestalten macht einfach Spaß, somit ist es eine tolle Sache das es Sims 4 nun auch auf die Konsolen schafft.

Der Vorgänger erschien auch auf Konsolen, damals allerdings nicht wirklich identisch zur PC-Version. Diesmal allerdings soll die Konsolen-Version identisch sein und natürlich an die Steuerung mit dem Controller angepasst sein.


Sims 4 erscheint am 17. November 2017 auf PlayStation 4 und Xbox One


Vielleicht interessiert dich das

Kommentar hinterlassen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Alles Klar! Mehr erfahren