Rocket League ist für mich persönlich einer der Überraschungstitel für dieses Jahr, im Grunde ist Rocket League einfach nur Autofußball. Aber es macht einfach unfassbar viel Spaß.
Wie bereits angekündigt wird Entwickler Psyonix im Laufe der Zeit DLC´s für Rocket League veröffentlichen, diese gibt’s in 2 Formen. Die Maps sollen immer Kostenlos erscheinen, währenddessen die Autos und allgemein die kosmetischen Sachen was Kosten werden, ich finde diese DLC Politik eigentlich ganz gelungen.

Den Anfang wird der Supersonic Fury DLC machen, dieser wird noch diesen August für 3,99 € erscheinen. Enthalten sind zwei neue Autos [Bilder im Album], sechs Aufkleber, zwei neue Boosts, zwei neue Reifen-Sets sowie fünf weitere Lackierungen, für die Trophäen Sammler sind auch ein paar neue Aufgaben dabei.

Neben dem DLC wird auch noch ein Kostenloses Update herausgegeben, dieses bringt eine neue Map [Bild oben] + Spectator Mode mit sich, erscheinen soll diese Update auch noch im August. Mit dem Update wird dem Game auch noch einen neuen Soundtrack hinzugefügt. [Firework von Hollywood Principle]

Psyonix veröffentlichte gestern ein weiteres Update für Rocket League, dieses hebt das Game auf Version 1.03. Zu den Neuerungen zählen verbesserte Quick Chat Kommandos, verbesserte Performance und ein 15 Minuten Bann wenn man ein Ranked Spiel abbricht. // zu den Patch Notes

Falls ihr Rocket League noch nicht habt, dann aber schnell, bis zum 04.August ist das Game noch Kostenlos. // Zum Store

Rocket League Supersonic Fury DLC erscheint im August für PlayStation 4 und PC // Screenshots

Vielleicht interessiert dich das

Kommentar hinterlassen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Alles Klar! Mehr erfahren