PS4 über 53 Millionen mal verkauft / Uncharted 4 über 8 Millionen

von Kaschif

Im Rahmen der CES Las Vegas gab Sony neue Verkaufszahlen zur PlayStation 4 und Uncharted 4 bekannt, über die sogenannte „Holiday Season“ verkaufte sich Sony´s Heimkonsole tadellos.

In der „Holiday Season“ ist die PS4 stolze 6,2 Millionen mal über Ladentheke gegangen, somit steht die PlayStation 4 nun bei 53,4 Millionen verkauften Einheiten. Auch Software verkaufte sich in der „Holiday Season“ herausragend, 50,4 Millionen Einheiten sind über die Retail und Virtuelle Ladentheke im PlayStation Store gegangen. Zum Vergleich: Im letzten Jahr wurden in der „Holiday Season“ 5,7 Millionen PS4´s verkauft und 35 Millionen Einheiten an Software, der Anstieg beider Zahlen hat natürlich auch mit der Veröffentlichung von PS4 Slim und PS4 Pro zu tun.

Auch Naughty Dog hat Grund zur Freude, Uncharted 4 hat sich (Stand 21. Dezember 2016) beeindruckende 8,7 Millionen mal verkauft und das in etwas mehr als 7 Monaten, absolut verdient meiner Meinung nach :).

Vielleicht interessiert dich das

Kommentar hinterlassen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Alles Klar! Mehr erfahren