PS4 – Firmware 5.50 Features offenbart

von Kaschif

Mit dem heutigen Tag startet die BETA-Phase zur neuen PS4 Firmware 5.50, Sony kündigte somit nun auch die Features an, es sind einige dabei die schon länger von der Communtiy gewünscht sind.

Spielzeitmanagment im Familienmanager

Mit Firmware 5.0 brachte man ein komplett Überarbeitetes Familienmanagment-System auf die PS4, dieses wird mit 5.50 weiter ausgebaut und erhält nun die Funktion die Spielzeit zu kontrollieren bzw. zu regulieren.

Erziehungsberechtigte können die Spielzeit ihrer Kinder einsehen und auf Wunsch beschränken, das Kind bekommt beim Spielen dann eine Benachrichtigung das bald Schluss ist und man abspeichern sollte, die PS4 meldet sich dann automatisch ab und schaltet sich aus.

Dieses Feature ist echt nützlich, meiner Meinung nach aber trotzdem eine verpasste Gelegenheit einen kompletten Aktivitäten-Log für alle Accounts einzuführen. Es wäre wirklich cool endlich einsehen zu können wie lange man mit Spiel XY verbracht hat, das Sony die Zeiten aufzeichnet ist ja bereits bekannt, ich verstehe daher nicht warum wir diese nicht einsehen dürfen.

USB Wallpapers

Mit dem neuen Update ist es endlich möglich Bilder vom USB-Stick als PS4 Wallpaper einzustellen. Ihr müsst dazu nur einen Ordner namens „IMAGES“ auf eurem USB-Stick erstellen und die Bilder dann dort reinschieben und schon erkennt eure PS4 diese Bilder und sie können als Systemhintergund eingestellt werden.

Verbesserte Bibliothek

Auch die PS4 Bibliothek erhält mit diesen Update endlich ein paar neue Funktionen. So wurden 2 neue Tabs hinzugefügt die euch nun klarer anzeigen welche Spiele ihr gekauft habt und welche ihr im Rahmen eurer PS Plus Mitgliedschaft nutzt.

Desweiteren gibt´s nun die Funktion Spiele im „Gekauft“ Tab zu Verstecken, das heißt ihr könnt endlich die Betas, Demos, Trials etc. die sich über die Jahre angesammelt haben ausmisten und somit wieder ein bisschen Ordnung in die Bibliothek reinbringen, für mich als kleiner Monk ist dieses Feature wirklich lang ersehnt. :D.

Neue Funktionen im Schnellmenü

Auch das Schnellmenü erhält mit Firmware 5.50 kleinere Updates. Aktuell abgespielte Songs von Spotify oder vom Media-Player können aus dem Schnellmenü heraus nun mit dem einfachen Druck auf „Viereck“ in der Lautstärke verändert werden. Desweiteren werden nun auch die selbst erstellten Freundeslisten im Schnellmenü angezeigt.

Löschen von Benachrichtigungen

Auch wenn ich das neue Benachrichtigungs-Center immer noch nicht so toll finde erhält es mit diesen Update eine Funktion die es erträglicher macht ;). Es können nun sämtliche Benachrichtigungen gelöscht werden, ihr könnt dies einzeln oder in der Mehrfachauswahl machen. Mein innerer Monk macht Freudensprünge 😀

Systemweites Supersamlpling auf der PS4 Pro

Das neue Update hält auch eine neues Feature für die PS4 Pro Besitzer bereit.

Im Supersampling-Modus werden einige Spiele mit einer höheren Auflösung gerendert und dann nachträglich auf die Auflösung des HDTV herunterskaliert – wodurch Besitzer einer PS4 Pro deutlich schärfere Bilder sehen, selbst wenn ihre PS4 nicht an einen 4k-Fernseher angeschlossen ist. Beachtet bitte, dass dieser Effekt von Spiel zu Spiel unterschiedlich sein kann, da jedes Spiel individuell auf die Leistung der PS4 Pro optimiert wird.


Meiner Meinung nach bringt dieses Update echt ein paar kleine coole Verbesserungen mit sich, einige davon sind schon wirklich etwas länger von der Communtiy gewünscht und es freut mich das es ein paar davon ins Update geschafft haben.

Aktuell werden auch schon die ersten BETA-Keys per Mail Versand, falls ihr in vergangen BETA´s dabei wart solltet ihr auf eurer PS4 mal ins Update-Menü schauen vielleicht steht da der BETA-Download schon bereit.

Vielleicht interessiert dich das

Kommentar hinterlassen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Alles Klar! Mehr erfahren