Heute Abend gab Sony auf einem speziellen VR Event im Rahmen der GDC in San Francisco einige neue Informationen zu PlayStation VR bekannt, das wichtigste [Preis und Release] steht auch fest.
Heute Abend ließ Sony die Bombe platzen und kündigte den offiziellen Release und Preis zu PlayStation VR an.

Außerdem gab man noch ein paar Ausblicke auf kommende VR Projekte, so ist in Zusammenarbeit mit EA eine VR Version von Star Wars Battlefront in Arbeit, wie diese Version aussehen wird, werden wir bestimmt bald von Sony/EA erfahren. Es arbeiten übrigens mehr als 230 Entwickler an Projekte für die PlayStation VR.

Wie man aus diversen Tweets entnehmen kann, besitzt die PlayStation VR eine Art Cinematic Mode, mit diesen Modus könnt ihr selbst nicht-VR Spiele mit dem Headset Spielen. Wie genau das Aussehen wird, wird Sony sicherlich bald bekannt geben.

Zum Launch erwartet Sony ein Line-up von knapp 50 Titeln, verschiedene Trailer findet ihr unten.

Falls neue Informationen bekannt gegeben werden, wird dieser Artikel aktualisiert

PlayStation VR erscheint im Oktober 2016 für 399 €

PlayStation VR Vorbestellen // Amazon

 

Vielleicht interessiert dich das

Kommentar hinterlassen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Alles Klar! Mehr erfahren