PlayStation E3 2017 Fazit – Wenig Neues

von Kaschif

In der Nacht von Montag zu Dienstag um 03:00 Uhr hielt Sony sein PlayStation E3-Showcase ab, in diesem kleinen Artikel möchte ein Fazit dazu ziehen.

Auch wenn die Show nun schon ein bisschen her ist bin ich immer noch extrem zwiegespalten, wenn man sich mal so anguckt was Sony alles gezeigt hat, war das auf gar keinen Fall eine schlechte Show, dennoch bin ich irgendwo trotzdem enttäuscht von Sony.

Könnte daran liegen das ich mir vielleicht zu hohe Erwartungen, nicht nur für Sony sondern für diese allgemeine E3, gesteckt habe und deshalb so ein bisschen enttäuscht bin. So ein paar Themen von Sony´s PK möchte aber dennoch herauspicken.

Pre-Show – Was sollte das bitte?

Gegen eine Pre-Show hab ich grundsätzlich nichts einzuwenden, sie sind halt nie besonders sehenswert, Sony hat sich das wohl auch gedacht und direkt mal ein paar gar nicht so unwichtige Ankündigungen in die Pre-Show gehauen. Da sich viele die Pre-Show einfach nicht angucken, selbst beim offiziellen Twitch-Stream hat man diese nicht gezeigt, sind somit viele Ankündigungen den Spielern durch die lappen gegangen.

Gran Turismo Sport Trailer, Knack 2 Trailer und Release-Datum, Tropico 6 Trailer, Ankündigung der Undertale PS4-Version und vieles mehr, all das wurde in der Pre-Show gezeigt. Hätte man einfach die Pre-Show wie immer gemacht und all diese Sachen in die PK gepackt wäre die breite Meinung über die Pressekonferenz sicherlich eine andere.

First-Party – Keine Neuankündigung und dieses Jahr ebenfalls mau

Diese Überschrift habe ich 1:1 vom Xbox Fazit hier eingefügt, einfach weil es ein ähnliches Bild ist. Die Pressekonferenz bestand fast nur aus Updates zu bereits bekannten Titeln, das ist auf gar keinen Fall was schlechtes, aber wo waren die neuen Titel. Letztes Jahr wurde quasi ein Feuerwerk von Neuankündigungen gezündet, dieses Jahr gabs einzig und allein Shadow of the Colossus, welches eben auch nur ein Remaster ist.

Im allgemeinen Line-up finde ich das Sony immer noch das stärkere im Vergleich zu Microsft hat, was aber auch ganz klar Geschmaksache ist. God of War, Days Gone, Detroit, Spider-Man, Uncharted: The Lost Legacy, Horizon Forzen Wilds uvm. das ist schon eine schöne Liste.

Die Liste davon was aber noch dieses Jahr erscheint ist, wie es schon die Überschrift so schön sagt, eher mau.

  • Crash Bandicoot N.Sane Trilogy
  • Knack II
  • Uncharted: The Lost Legacy
  • Gran Tuismo Sport
  • Horizon Frozen Wilds [DLC]

Ich freu mich ganz ohne Frage auf sämtliche Titel auf dieser Liste (ja, sogar auch Knack II :D), der große Knaller fehlt aber trotzdem.


Unterm Strich war die Show ok gewesen, die allgemeine Weise wie Sony die Show abhält, also Trailer hinter Trailer, gefällt mir immer noch ganz gut, ein paar Worte mehr von Shawn oder Andrew und Shu, wären dennoch ganz nett gewesen.

Was die Neuankündigungen angeht, habe ich noch die leise Hoffnung das Sony diese vielleicht für die PSX am Ende des Jahres zurückhält.


Meine Erwartungen/Hoffnungen aus der PlayStation Vorschau

  • God of War – Gameplay / Infos zu Story / Release Anfang 2018 – RICHTIG
  • Days Gone – Gameplay / Infos zu Story, Spielwelt uvm. / Release bleibt unbekannt – RICHTIG
  • Spider Man – Gameplay / Release bleibt unbekannt – HALB (Release-Fenster wurde genannt)
  • Detroit – Neuer Charakter / Gameplay / Release November 2017 – HALB (kein Release-Termin)
  • Gran Turismo Sport – Trailer / Release Oktober 2017 – HALB (Herbst als Release-Fenster)
  • Ankündigung von Bloodborne 2 – LEIDER FALSCH
  • Das neue Sucker Punch Spiel – LEIDER FALSCH

Vielleicht interessiert dich das

Kommentar hinterlassen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Alles Klar! Mehr erfahren