No Man´s Sky – Neues Update bringt Story, Multiplayer und mehr

von Kaschif

Pünktlich zum ersten Geburtstag zu No Man´s Sky veröffentlichte Hello Games das nun dritte Große Update, welches wieder einiges an neuen Features mit sich bringt.

Das Update bringt unter anderem eine komplett neue Story mit sich welche die Geheimnisse rund um den Atlas aufklären soll, das ganze soll ca. 30 Stunden lang sein und viele neue Quests für die Spieler mitbringen. Desweiteren wurde die Steuerung, für den Weltraumkampf, Waffen und KI überarbeitet, das Farming wurde ausgebaut, es gibt nun abgestürzte Frachter zu Erkunden und erste Multiplayer-Komponenten haben ihren Weg ins Spiel gefunden.

Richtig gelesen, das Feature welches zu Release aufgrund von nicht Vorhandensein die größte Aufmerksamkeit generiert hatte wurde nun zu mindestens teilweise mit dem Update ins Spiel integriert. Mit bis zu 16 anderen Reisenden könnt ihr nun visuell kommunizieren und gemeinsam das Universum erkunden, die Interaktionsmöglichkeiten sind laut Hello Games zwar noch sehr begrenzt, aber man möchte in Zukunft darauf aufbauen und irgendwann eine komplett synchrone Koop-Erfahrung bieten.

Weitere Neuerungen des Updates sind folgende:

  • 30 Stunden verzweigte Geschichte und umfassendere Hintergrundgeschichte
  • Prozedural generierte Gildenmissionen
  • Umfassenderer interstellarer Handel
  • Sternensysteme unterscheiden sich in Wohlstand, Konflikten und Wirtschaftsleistungen
  • Überarbeitete Steuerung von Weltraumkampf, Waffen und KI
  • Portale ermöglichen schnelle Reisen
  • Umweltveränderung für komplexere Basen
  • Neue Farming- und Abbau-Interaktionen und mehr Spieltiefe
  • Erhöhte Biomen-Vielfalt und seltene exotische Biome
  • Verbesserungen der Entdeckungsmissionen und des Analysevisiers
  • Verbesserungen der Galaxiekarte und vieler anderer Aspekte der Benutzeroberfläche
  • Neue Designs für S-Klasse-Schiffe
  • Schalter für Niedrigflugassistenz und die Möglichkeit, mit dem Schiff abzustürzen
  • Abgestürzte Frachter zur Bergung auf Planeten
  • Gemeinsame Erkundung

Ich kann mich da nur wiederholen, Hello Games Post-Release Support zu No Man´s Sky ist wirklich vorbildlich, klar war der Release nicht ganz „optimal“ gelaufen, aber das Hello Games stätig weiter an Verbessrungen arbeitet ist echt ne tolle Sache, vielleicht schau ich sogar mal zeitnah wieder rein. Patch Notes


No Man´s Sky Update 1.3 ist ab sofort für PlayStation 4 und PC verfügbar

No Man´s Sky Kaufen Amazon


Vielleicht interessiert dich das

Kommentar hinterlassen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Alles Klar! Mehr erfahren