No Man´s Sky im Wertungsspiegel

von Kaschif

No Man´s Sky ist nun seit knapp einer Woche verfügbar, so langsam aber sicher treffen die Wertungen zu No Man´s Sky ein und ein paar davon schauen wir uns mal an.

No Man´s Sky ist einer der meist erwarteten Spiele dieses Jahres und auch dieser Generation, es lagen unglaubliche Erwartungen auf No Man´s Sky das von dem 15 Mann großen Team von Hello Games entwickelt wurde. Bis zum Release konnte man nicht zu 100 % sagen was No Man´s Sky denn nun ist und was man alles tun kann, auch nach Release blieben einige Fragen wie die Existenz eines Multiplayer unklar.

Das Spiele gemischt ankommen ist ja ganz normal, aber No Man´s Sky zählt sich zu diesen wo es wirklich ganz extrem ist von einer 50 bis zu einer 90, No Man´s Sky hat alle diese Wertungen erhalten. Wir schauen uns nun ein paar davon an.

Die GameStar/GamePro vergibt No Man´s Sky eine 73/100 und schreibt folgendes

No Man’s Sky ist ein riesengroßer Galaxie-Sandkasten mit interessantem Konzept, dem allerdings zu schnell die spielerische Puste ausgeht

Bei 4players kommt No Man´s Sky nicht so gut weg, hier gibt´s eine 59/100

Eine faszinierende Reise für Entdecker mit toller futuristischer Ästhetik, die trotz vieler spielerischer Defizite magische Momente bietet und solide unterhalten könnte – wenn da nicht die extrem vielen Abstürze für Ernüchterung sorgen würden

Die US-Kollegen von Polygon geben No Man´s Sky 6/10 punkten und schreiben folgendes

No Man´y Sky is an impressive set of tools grafdet onto a game with very little going on

Einer der besten Wertungen bekommt No Man´s Sky von PlayStation LifeStyle, hier gibts 90/100

Man sieht also relativ gut das No Man´s Sky wirklich sehr unterschiedlich gut/schlecht ankommt, auch bei den Käufern spalten sich die Meinungen relativ stark, bei Steam sind die Nutzerreviews ausgeglichen (58 % Positiv) was aber auch mit diversen Performance Problemen auf dem PC zusammenhängt.

Bei den positiven Aspekten ist man sich bei einer Sache fast immer einig, die massive Spielwelt ist schlichtweg beeindruckend außerdem wurde öfters die Atmosphäre in No Man´s Sky gelobt.

Bei den negativen Punkten ist vor allem das relativ repetitive Ressourcen sammeln ein Thema auch die nicht wirklich gute Performance auf beiden Plattformen wird öfters genannt.

Unterm Strich kann man sagen das No Man´s Sky definitiv nicht ein Spiel für jedermann ist, es spricht eine spezielle Zielgruppe und diese kann und wird dann auch sehr viel Zeit in No Man´s Sky investieren können. Ich persönlich war ca. 5 Stunden von No Man´s Sky angetan nachdem ich aber dann ein neues Raumschiff hatte verpuffte alles so ein bisschen und der Erkundungs-Aspekt hat auch nicht so gezogen wie ich es mir gewünscht habe.

Auf OpenCritic hat No Man´s Sky übrigens eine 72/100, dieser Wert wird sich aber aufgrund von vielen noch unfertigen Reviews garantiert ändern.


No Man´s Sky ist ab sofort für PlayStation 4 und PC verfügbar

No Man´s Sky Kaufen // Amazon // PlayStation Store


Vielleicht interessiert dich das

Kommentar hinterlassen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Alles Klar! Mehr erfahren