In den letzten Tagen sind die Gerüchte rund um die Auflösung von Kojima Proudctions immer mehr geworden, dieses Gerücht bekommt jetzt noch einmal deutlich mehr Schießpulver.

Konami hat nun das offizielle Cover zu Metal Gear Solid V veröffentlicht, wenn man aber genauer hinschaut fällt einem auf das da irgendwas fehlt. Das Kojima Productions logo wurde nun komplett entfernt, erst wurde dieses Logo von der Offiziellen Website entfernt und jetzt auch noch vom Offiziellen Cover. Somit sollte es nun komplett klar sein das Konami und Kojima sich nun endgültig getrennt haben.

Die Gerüchte um die Auflösung von Kojima Productions wurden in den letzten Wochen und Monaten immer mehr, offiziell ist von Konami aber noch gar nichts gesagt. Es ist schon ein bisschen unverständlich warum Konami das Thema so Totschweigt

Ich habe im allmächtigen Internet mal die beiden Covers zu Metal Gear Solid V herausgesucht, einmal das Vorab Cover [Links] und einmal das nun Offizielle Cover [Rechts].

Man sieht relativ deutlich das auf dem rechten Cover 2 offensichtliche Sachen Fehlen,
einmal das „A Hideo Kojima Game“ Slogan und einmal eben das Kojima Productions Logo.
[ Es fehlt auch noch das Fox Engine Logo, die ESRB Version besitzt aber dieses Logo, deshalb schätze ich das es bei der USK Version auch so sein wird.]

Ich hoffe das Konami endlich mal Klarheit in diesem fall schafft, es ist alles eben so undurchsichtig.

Metal Gear Solid V The Phantom Pain Vorbestellen // Amazon // Gamestop // PlayStation Store

Metal Gear Solid V The Phantom Pain erscheint am 01.September für PlayStation 3/4, Xbox 360/One und PC

Vielleicht interessiert dich das

Kommentar hinterlassen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Alles Klar! Mehr erfahren