L.A Noire erscheint im November für aktuelle Konsolen

von Kaschif

Ziemlich aus dem nichts kündigte Rockstar Games heute Remastered-Versionen von L.A Noire für die aktuellen Konsolen und VR an.

Im November erscheint L.A Noire auf allen aktuellen Konsolen und der HTC Vive. Die Version für die Nintendo Switch wird das Originale Spiel und alle DLCs beinhalten, das ganze mit kleineren Verbesserungen bei der Grafik, HD Rumble, Gestensteuerung, sowie Untersützung des Touchscreens.

Die Version für die PS4 und Xbox One bietet neben dem Original-Spiel mit allen DLCs, eine große Anzahl an Grafischen Verbesserungen wie eine verbesserte Beleuchtung und Wolken, neue Cinematic-Kameraperspektiven und höher aufgelöste Texturen. Auf der Standard PS4 und Xbox läuft das ganze auf nativen 1080p während PS4 Pro und Xbox One X 4K bieten.

L.A. Noire ist ein Crime Thriller, der im Los Angeles der späten 40er Jahre kurz nach dem Zweiten Weltkrieg angesiedelt ist. Im Kern dieser Kooperation zwischen dem australischen Studio Team Bondi und Rockstar Games steht eine brandneue Form von Gameplay, eingebettet in eine düstere und packende Story und aufwendig produziert mit den bekannten Rockstar-Qualitäten im Bereich Atmosphäre und Detailtreue.

Bilder oder Videomaterial wurde von Rockstar leider noch nicht veröffentlicht, dies soll aber sehr bald passieren.


L.A Noire erscheint am 14. November 2017 für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und HTC Vive

Vielleicht interessiert dich das

Kommentar hinterlassen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Alles Klar! Mehr erfahren