Nach diversen Gerüchten und überraschenderweise noch vor der E3 gab Sony heute bekannt das Horizon Zero Dawn auf März nächstes Jahr verschoben wurde, ein neuer Trailer wurde ebenfalls gleich mitveröffentlicht, und bei diesem kann einem gut und gerne das Wasser im Mund zusammen laufen.

Für Guerrilla Games war dieser schritt nicht einfach, aber notwendig um Grafisch um spielerisch wirklich das abzuliefern was die Spieler erwarten. Mit März nächstes Jahr hat Sony zwar für dieses Jahr ein Exklusiv-Blockbuster verloren, ist aber somit schon für die erste Hälfte von 2017 gewappnet

Neben dem offiziellen Box-Art wurde auch eine Collector´s Edition angekündigt, diese beinhaltet neben einem ziemlich hübschen Steelbook, Artbook und einer Sammlerbox auch eine Figur von der Hautprotagonistin Aloy. Der Preis der CE Edition ist noch nicht bekannt, die Vorbestellungen dürften zeitnah Starten.

Ob wir auf der E3 Pressekonferenz von Sony neues Gameplay zu Horizon erwarten können wurde nicht bestätigt, ich gehe aber mal davon aus.

Horizon Zero Dawn erscheint am 01.März 2016 exklusiv für PlayStation 4

Horizon Zero Dawn Vorbestellen // Amazon

Vielleicht interessiert dich das

Kommentar hinterlassen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Alles Klar! Mehr erfahren