Far Cry 5 – Season Pass bietet Zombies, Vietcongs, Aliens und Far Cry 3

von Kaschif

Ubisoft kündigte heute den Season Pass Content zu Far Cry 5 an, demnach dürft ihr gegen Zombies, Vietcongs und Aliens kämpfen, desweiteren geht´s sogar zurück nach Rook-Islands.

Wir fangen erstmal mit den 3 verschiedenen Modi an, die übrigens alle verdächtig nach „Far Cry 3 Blood Dragon“ riechen:

Dead Living Zombies – Hier dürft ihr gegen Horden an Untoten in der zombieverseuchten Ödnis kämpfen, das Ziel: So lange wie möglich überleben.

Hours of Darkness – Hier geht´s nach Vietnam wo ihr gewaltige Schlachten mit Vietcong-Soldaten liefern werdet

Lost on Mars – Es verschlägt euch ganz zufällig auf den roten Planeten, hier müsst ihr Mut und Kampfgeschick beweisen indem ihr gegen außerirdische Spinnentiere kämpft.

Das alles klingt sehr verrückt und wird dann höchstwahrscheinlich vom Spiel auch nicht wirklich ernst genommen, also ganz in der Blood Dragon-Manier, zumindest hoffe ich das.

Relativ überraschend kündigte man dann auch noch Far Cry 3 für die aktuellen Konsolen an. Neben einem separaten Release im Sommer wird Far Cry 3 auch im Far Cry 5 Season Pass enthalten sein. Welche Technischen Verbesserungen Far Cry 3 für die aktuellen Konsolen bietet und ob auch eine PS4 Pro / Xbox One X Untersützung geplant ist, gab man leider nicht bekannt.


Unterm Strich scheint der Far Cry 5 Season Pass schon einiges an Content zu bieten, wenn diese 3 Modi richtig rüber gebracht werden, sprich im Blood Dragon Stil, kann das wirklich gut werden. Zusammen mit Far Cry 3 bekommt man dann hier schon ein ordentliches Paket. Der Separate Preis vom Season Pass ist bisher nicht bekannt, ich gehe aber von 30 – 40 € aus.


Far Cry 5 erscheint am 27. März 2018 für PlayStation 4, Xbox One und PC

Far Cry 5 Vorbestellen → Amazon I PlayStation Store


Vielleicht interessiert dich das

Kommentar hinterlassen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Alles Klar! Mehr erfahren