Death Stranding nicht auf der E3

von Kaschif

Hideo Kojima gab gestern auf Twitter bekannt das sein aktuelles Projekt, Death Stranding nicht auf der E3 sein wird.

Aktuell sei sein Studio zu 100% auf die Entwicklung des Spiels fokussiert, für die E3 einen Trailer oder gar eine Gameplay-Demo zu erstellen benötige zu viel Zeit und wäre somit nicht besonders schlau.

Hideo Kojima selbst wird allerdings vor Ort sein und im E3-Coliseum unter anderem zu Gast sein. Neues zu Death Stranding wäre vielleicht auf der PSX im Dezember möglich.


Death Stranding wird von Kojima Productions entwickelt und erscheint exklusiv für die PlayStation 4

Vielleicht interessiert dich das

Kommentar hinterlassen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Alles Klar! Mehr erfahren